Erkrankungen der Zähne, des Zahnfleisches oder der Schleimhaut sind schmerzhaft. Zudem beeinträchtigen sie häufig auch das Allgemeinwohl. Gesunde Zähne sind auch Voraussetzung für einen gesunden Körper. 

Welche Erkrankungen gibt es?

Erkrankungen der Zähne wirken auf den Körper

Zahlreiche Studien belegen, das die Keime bei einer Zahnfleischentzündung sich im gesamten Körper tummeln. Umgekehrt wirkt ein Diabetes auch auf die Mundgesundheit. Hinzu kommt: Mit Hilfe einer Untersuchung beim Zahnarzt lassen sich weitere Ktrankheiten erkennen. Die Zunge und die Schleimhaut geben darüber Auskunft.

Zahnfleischbluten - warum?

Zahnfleischbluten ist die Ursache, wenn der Schaum der Zahnpasta sich rot verfärbt. Blutet das Zahnfleisch häufiger, ist das oft ein Zeichen einer Zahnfleischentzündung - der Gingivitis. Auch wenn…

12 Regeln, um ausgeschlagene Zähne zu retten

Wenn ein Zahn bei einem Unfall herausgeschlagen wurde, muss er nicht für immer verloren sein.

Zahnschmerzen: warum sie entstehen, wie sie behandelt werden

Verschiedene Auslöser kommen als Ursache von Zahnschmerzen in Frage. Die Schmerzen können pochen, pulsieren, stechen oder ziehen. 

Weiße Flecken auf Kinderzähnen

Zu viel Fluorid kann weiße Flecken auf Milch- oder bleibenden Zähnen hervorrufen. Die milde Form der Fluorose ist zwar unschön, aber meist harmlos.