Mundgeruch

Wer dauerhaft Mundgeruch hat, sollte die Ursache abklären lassen. Schlechter Atem kann harmlos sein oder aber auch auf eine ernstzunehmende Erkrankung wie Parodontitis hindeuten.

Leukoplakie

Rauchen und Alkohol können die Zellen der Mundschleimhaut schädigen. Das verursacht Veränderungen im Mund wie eine Leukoplakie. Sie kann eine Vorstufe für Krebs sein.