Recherchieren Sie hier inhaltliche Schwerpunkte. Wir stellen Ihnen Texte, Bilder, Bildfolgen, Filme und Illustrationen zur Verfügung.

Vorsorge individuell

Für Kinder ab dem sechsten Lebensjahr beginnt in den Zahnarztpraxen ein spezielles Vorsorge-Programm (IP-Programm, IP = Individualprophylaxe).

Hormone und Zähne

Menschen in hormonellen Ausnahmesituationen wie die Pubertät oder die Wechseljahre sind für Munderkrankungen besonders anfällig.

Betäubt

Für die zuverlässige Betäubung der Zähne vor einer Zahnbehandlung stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung. 

Gefahr im Alter

Die Deutschen werden immer älter. Während die Geburtenrate zurückgeht, ist die Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegen.