Entzündungen in der Mundhöhle fördern Volkskrankheiten

Entzündungen in der Mundhöhle fördern Volkskrankheiten

Der Diabetes mellitus weitet sich zu einer weltweiten Erkrankung aus ñ etwa 177 Millionen Menschen sind heute davon betroffen. Die chronisch verlaufende Stoffwechselkrankheit, bei der ein absoluter oder relativer Mangel an Insulin besteht, wirkt sich auf die allgemeine Gesundheit aus. Dabei können schlechte Blutzuckerwerte die Mundgesundheit negativ beeinflussen und Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) begünstigen.