Einzelansicht

Terminzettel für Patienten


Dieser Beitrag enthält:

  • Neu aufgelegt bei proDente: Terminzettel
  • Kostenfrei für Zahnarztpraxen und Labore
  • Mehrwert: Tipps rund um die Mundgesundheit

Die individualisierbaren Terminblöcke enthalten acht verschiedene Tipps zur Mundgesundheit. Sie sind für Zahnarztpraxen und zahntechnische Innungsbetriebe kostenfrei bei der Initiative proDente erhältlich.

„Unsere Terminblöcke werden von den Praxen sehr gut angenommen“, so Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente e.V. „Die Neuauflage haben wir optisch aktualisiert sowie inhaltlich überarbeitet.“ Wer seinen nächsten Zahnarzttermin direkt in der Praxis vereinbart, erhält zusätzlich zu der Erinnerung einen von acht Tipps:

Auf einem der Blöcke finden Patienten nun beispielsweise Bilder, wie sie Zahnseide korrekt verwenden. Aber auch Hinweise zu Kosten, PZR und KAI stehen auf der Rückseite der Terminzettel. Auf der Vorderseite gibt es Platz für den Praxisstempel, so dass der Zahnarzt die Blöcke individualisieren kann. „Ein gutes Gimmick zur Patientenbindung“, findet Kropp. „Die Zettel erinnern an den nächsten Praxisbesuch und bieten gleichzeitig einen Mehrwert in Form von Tipps zur Mundgesundheit.“

Kostenfrei bestellen

Zahnärzte und zahntechnische Innungsbetriebe beziehen 32 Blöcke à 50 Blatt kostenfrei auf den Fachbesucherseiten oder über die Bestellhotline 01805-55 22 55.