proDente startet Fotowettbewerb "Trigger" auf Instagram

proDente startet Fotowettbewerb "Trigger" auf Instagram

proDente startet den Fotowettbewerb "Trigger" auf dem sozialen Kanal „Instagram“. Foto- und Medienstudenten, aber auch andere Hobbyfotografen können sich beteiligen. Voraussetzung: Die Fotos müssen thematisch mit gesunden und schönen Zähnen zu tun haben. Die gewählte Stilrichtung ist frei. Es kann sich um Portraits, Reportage-Fotos oder Stills handeln. Die besten Arbeiten sollen im März 2021 auf der IDS präsentiert werden.

Instagram ist das soziale Medium, dass, wie kein Anderes, Bildsprache in den Mittelpunkt stellt. Künstler, Medien, Prominente, Influencer und Privatleute präsentieren visuell eindrucksvolle Fotos, Illustrationen, Kunst und Filme auf diesem Kanal.

Um an dem Wettbewerb der Initiative proDente teilzunehmen, müssen die Einreicher einer Verwendung der Bilder durch die Initiative proDente und deren Mitglieder zustimmen. Es können spannende Portraits, Reportage-Fotos rund um Zähne, Zahnersatz oder Mundgesundheit oder Stilleben eingereicht werden. „Wichtig ist eine kreative Bildidee und eine ungewöhnliche visuelle Umsetzung“, betont Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente.

„Wir suchen neue, ungewöhnliche Blickwinkel, die das Thema Zähne in eine moderne Bildsprache kleiden.“

Wie nimmt man teil?

Wer sich mit seinen Werken an dem Wettbewerb beteiligen möchte, postet das Foto auf seinem eigenen Instagram-Kanal und nutzt den Hashtag #GesundeZähne. Dazu wird das Bild oder die Bildbeschreibung mit dem Tag @initiative_prodente versehen. So kann die Initiative die Bilder sichten und in ihre eigenen Story posten. Im Februar trifft die Initiative eine Vorauswahl. Die besten Arbeiten werden auf der weltweit größten Leitmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik, der IDS in Köln, präsentiert.

Bildrechte

Wer Texte und Fotos hochlädt, räumt proDente die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte am eingesendeten Material ein, insbesondere um sie in Fotostrecken und Listen zusammenzustellen und erneut zu veröffentlichen.

Was gibt es zu gewinnen?

Der Sieger erhält 2.000 €. Der zweitplatzierte 1.000 €. Der drittplatzierte 500 €. Der Gewinn kann nicht bar ausbezahlt oder auf eine andere Person übertragen werden. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen

Warum Trigger?

Der Begriff ist doppeldeutig und steht symbolisch für den klassischen Auslöser bei einer Fotokamera. Unter einem Trigger (engl.: „Auslöser“) versteht man in Medizin und Psychologie den Auslöser für einen Vorgang. In der Elektrotechnik heißt ein Bauelement zum Auslösen eines Schaltvorgangs "Trigger".

Hier geht´s zum Instagram-Kanal

Pressefotos