Zahnmedizin

Zahnmedizin

Von der Ausschaltung des Schmerzes

Beim Zahnarzt muss heutzutage kein Patient mehr heftige Schmerzen aushalten. Moderne Betäubungsmittel machen es möglich.

Zahnmedizin

Zur Geschichte der Zahnheilkunde

Wanderheiler wie „Zahnbrecher“ oder „Zahnreißer“ zogen im Mittelalter und in der frühen Neuzeit Zähne.

Zahnmedizin

Wussten Sie schon?

Hier einige Daten und Fakten der Zahnheilkunde bis Mitte des 20. Jahrhunderts:

Zahnmedizin

Vorsicht bei Herdsanierung und Bioenergetik

Unter dem Schlagwort „ganzheitliche Zahnmedizin“ werden auch Therapien angeboten, die bisher keiner wissenschaftlichen Überprüfung standhalten.

Zahnmedizin

Notdienst an den Feiertagen

Bevor das Fest unerträglich wird, weil auch Schmerztabletten keine Abhilfe schaffen, können Patienten zahnärztliche Notdienste kontaktieren.

Zahnmedizin

Zahnersatz mit Garantie

Patienten investieren heute oftmals in ästhetisch anspruchsvolle neue Füllungen, Kronen oder Prothesen.

Zahnmedizin

Gel stoppt kleinere Karies-Erkrankungen

Karies behandeln, ohne zu bohren – eine entspannte Vorstellung für die meisten Patienten.

Zahnmedizin

Innovative Optik dank der intraoralen Kamera

Ein Bild sagt mehr aus tausend Worte – auch in der Zahnarztpraxis.

Zahnmedizin

Mit Schnaps, Zange und Zigarre

Torkelnd wankt der „Patient“ in den Salon. Minuten später zieht Salonbesitzer Anton Heinemann ihm mit einem kräftigen Ruck den eiternden Zahn.

Zahnmedizin

Goldbrecher und Zahnkünstler

Ob der junge Bruno jemals eine Prüfung vor einer etruskischen Innung abgelegt hat, wissen nur die Götter.

Seite: