Einzelansicht

Von Zahnbrechern und Goldarbeitern


Opale verzierten die Zähne der Mayas. Die Etrusker fertigten Zahnersatz aus Gold und Elfenbein. Über 2.000 Jahre versuchten sich Bader, Zahnbrecher, Goldarbeiter und sogar Friseure daran, Zähne zu behandeln oder zu ersetzen. Ausgebildete Zahnärzte und Zahntechniker gibt es erst im 20. Jahrhundert.