Einzelansicht

Selfie mit Servatius Sauberzahn


Auch dieses Jahr präsentiert sich proDente wieder mit einem Messestand auf der IDS. An bekannter Stelle freut sich die Initiative für schöne und gesunde Zähne auf ihre Besucher: Der Stand befindet sich wie gewohnt auf der Verteilerebene V2 in der Passage zwischen den Hallen 10 und 11. 

„Immer mehr Menschen vernetzen sich in den Sozialen Medien. Auch proDente ist auf vielen Kanälen wie Facebook, Instagram und Twitter präsent“, erläutert Dirk Kropp, proDente Geschäftsführer. „Nach dem Erfolg der vergangenen IDS, erwartet die Besucher an unserem Stand wieder ein attraktives Gewinnspiel. Interessierte können Selfies am Messestand machen und auf die proDente-Seiten bei Facebook hochladen. So nehmen sie am Gewinnspiel teil.“ Der besondere Clou dieses Jahr: Wer möchte, kann sich einen charmanten Begleiter mit ins Bild holen. Der proDente Zahnarzt „Servatius Sauberzahn“ steht als Biegepüppchen für jeden Fotospaß bereit.

Neu in der proDente Bilddatenbank: Foto und Film

Die Initiative proDente erweitert ihren beliebten Service. Zusätzlich zu Fotos und Grafiken beinhaltet die Bilddatenbank zukünftig auch Filme. Nutzer können diese – ebenso wie die Bilder – per Stichwort in einer Volltextsuche recherchieren. Die Filme und Bilder sind eigens für die Initiative proDente erstellt worden und können von Redakteuren, Zahnärzten und Zahntechnikern, deren Betrieb Mitglied einer Innung im VDZI ist, verwendet werden. Nutzer steuern die Bilddatenbank über den Fachbesucherbereich oder den Pressebereich der Internetseite prodente.de an. Alle Nutzer müssen auf das Copyright der Initiative proDente verweisen.

proDente Preisverleihung auf der IDS

Im Rahmen der IDS verleiht proDente wieder den Journalistenpreis „Abdruck“ und den Kommunikationspreis für Zahnärzte und Zahntechniker. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, den 22. März 2017 (12.00 Uhr im Nördlichen Sitzungszimmer im Congress-Centrum Ost), statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Bereits zum zwölften Mal vergibt die Initiative im Rahmen dieser Veranstaltung den „Abdruck“. Er zeichnet Journalistinnen und Journalisten für ihr besonderes Engagement im Bereich Zahntechnik und Zahnmedizin aus. Der Kommunikationspreis richtet sich an Zahnärzte und Zahntechniker. Er honoriert herausragende PR- und Marketing-Aktivitäten und wird zum fünften Mal vergeben.