Einzelansicht

Jetzt bewerben: proDente Kommunikationspreis


Die Zeit läuft: Noch bis zum 15. Januar 2017 können sich Zahnärzte und Zahntechniker mit lokalen und regionalen Aktivitäten, die den Wert schöner und gesunder Zähne in den Fokus der Öffentlichkeit rücken, um den proDente Kommunikationspreis 2017 bewerben. Eine fachkundige Jury aus der Dental- und Medienbranche prämiert die besten Einsendungen in den Kategorien Print, Online und Veranstaltung. Die Gewinner erhalten jeweils ein iPad Air 2.    

PR- und Marketingmaßnahmen werden auch für Zahnarztpraxis und Dentallabor immer wichtiger. Ob Tag der offenen Tür, ein Messestand oder die neue Webpräsenz – Einreichen des Projektes lohnt sich. Die Jury beurteilt die Aktivitäten in den drei Kategorien nach formalen und inhaltlichen Kriterien.

In der Jury dieses Mal dabei: Dirk Kropp (Geschäftsführer Initiative proDente e.V.), Gerald Temme (PR- und Pressereferent Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen, VDZI) und Dr. Angelika Schaller (Chefredakteurin das dental labor).    

Beiträge bis 15. Januar 2017 einreichen

Die Wettbewerbsbeiträge müssen zusammen mit einem An­meldeformular der Initiative proDente eingesandt werden.